NinasWelt

ein Blog über mein Austauschjahr in Schweden

Autor

Nina

Ab in den Süden

Es ist soweit, ich bin auf dem Weg in den Süden. Die letzten Tage in Gävleborg waren schön. Ich habe mich von allen verabschiedet und alle Sachen in der Schule zurückgegeben. Auch mein Laptop. Wir hatten uns so aneinander gewöhnt,… Continue Reading →

Zum Abschluss hier in Gävleborg nochmal Skifahren

Meine Zeit hier in Gävleborg geht zu Ende, bald ziehe ich weiter. Zum Abschluss musste ich noch mal die Gelegenheit nutzen und Skifahren. Hier in der Mitte von Schweden geht das ganz gut. Meine Localcoordinatorin Emelie hatte mich eingeladen. Sehr… Continue Reading →

Schwedentest bestanden – Julbock

Hier in Gävle ist das so, dass in der Vorweihnachtszeit hier große Böcke, also ein Holzgestell und einer Haut aus Stroh, aufgestellt werden. Eine Tradition ist das hier mit diesen Julböcken. Der erste und einer der größten in Gävle hat… Continue Reading →

Das Phantom hat ein Gesicht bekommen – neue Gastfamilie

Es geht weiter. Zwischenzeitlich sah das gar nicht so gut aus. Lange hörte ich nur wage Andeutungen, nichts konkretes. Aber seit gestern ist es offiziell. Mein Austauschjahr hier in Schweden geht weiter. Zwar nicht hier in Gävleborg, aber das ist… Continue Reading →

Mein Umzug in die neue Gastfamilie – das Phantom

Genau 90 Tage bin ich jetzt in Schweden. Genau so lange ist mir bekannt, dass ich die Gastfamilie wechseln muss. Damals empfand ich das alles als etwas komisch, weil ich die letzte war die diesen kleinen nicht unwesentlichen Teil erfahren… Continue Reading →

Wie ein bisschen Wasser alles lahmlegte.

Hej, Letzte Woche fing es an, der Regen änderte seinen Aggregatzustand von flüssig zu fest. Es schneite! Wir waren gerade auf dem Weg durch die Stadt – erste Weihnachtsgeschenke kaufen, eine Stunde ist ausgefallen war, da entdeckte ich es. Es… Continue Reading →

Die Herbstferien gehen zu Ende – Tag #63 im Austauschjahr Schweden

Die ersten zwei Monate sind rum. Zwei Wochen noch und ich habe Halbzeit hier in Gävleborg. Und ich habe so viel erlebt. Es war fast alles dabei. Höhen und tiefen, die emotionale Achterbahnfahrt hört nicht auf. Aber das ist genau… Continue Reading →

Söker ny värdfamilj

Hej, jag heter Nina och är en tysk utbytesstudent som bor i Sandviken och går på vasaskolan i Gävle. Redan från början stod det klart att jag i slutet av december skulle byta värdfamilj. Nu är det så att jag… Continue Reading →

Suche neue Gastfamilie

Vorab, es ist alles gut hier bei mir. Es war von Anfang an klar, dass ich Ende Dezember die Gastfamilie wechseln werde. Jetzt ist es nur so, dass ich mich hier in Sandviken und Gävle sehr gut eingelebt habe und… Continue Reading →

Auf der Suche nach einem neuen Fitness Tracker

bevor ich nach Schweden in mein Austauschjahr ging, habe ich mir einen neuen Fitness Tracker zugelegt. Es ist spannend zu sehen, wieviel Schritte ich so am Tag laufe, wieviel ich mich bewege und so weiter. Da ich jetzt nicht soviel… Continue Reading →

Neues aus Schweden – Tag #52

Hej, dieser Eintrag handelt von meinem Lernfortschritt mit schwedisch und wie sich mein deutsch zurückbildet. Tag 51: Meine erste Klarinettenstunde in der nur schwedisch gesprochen wurde, selber habe ich kein Wort englisch oder deutsch gebraucht. Sicherlich ist mein schwedisch nicht… Continue Reading →

Neues aus Schweden

random Grüsse aus dem Unterricht. Mitlerweile bin ich schon über einen Monat hier, genauer gesagt einen Monat und eine Woche, oder genau 39 Tage. Die Zeit vergeht im Austauschjahr unglaublich schnell. Es fühlt sich überhaupt nicht nach einem Monat an,… Continue Reading →

Kanelbullens dag

Ungewöhnlich für mich an einem Tag gleich zwei Beiträge rauszuhauen, aber wenn es was Wichtiges gibt, muss das auch mal erlaubt sein. Heute ist Kanelbullens dag. Am 4. Oktober wird in Schweden der Zimtschnecke gedacht. Seit 1999 ist dieser Tag ein… Continue Reading →

Das Welcome Weekend steht vor der Tür

„Welcome Weekend“ nach 36 Tagen in Schweden. Klingt komisch, ist es auch. Die erste Nachricht zu diesem Wochenende habe ich am 06. September bekommen. Da war ich eine gute Woche in Schweden. Und man darf nicht vergessen, ich bin spät… Continue Reading →

Was sich an mir verändert – Austauschjahr Schweden

Hej, ich bin gerade vom Laufen mit meiner Gastmama zurück. Laufen, ja ihr lest richtig, also rennen, joggen, so richtig und ohne Pause. Am Stück gute 5 km. Gefühlt 5 Stunden rennen, waren sicher nur 20min, an so etwas war vor… Continue Reading →

© 2018 NinasWelt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen