NinasWelt

ein Blog über mein Austauschjahr in Schweden

Schlagwort

Schüleraustausch

Wie war das nochmal mit dem Kinder kriegen…

Meine Leserin erinnert sich bestimmt an einen Beitrag aus der Zeit vor meinem Austauschjahr. Damals stellte ich die Frage, was eine Schwangerschaft mit einem Austauschjahr gemeinsam hat. Wer sich nicht mehr erinnert, hier findet ihr den Beitrag von damals. Die… Continue Reading →

Tag 132 #ParentZone

Die Zeit vergeht wie im Fluge, die vier Monats-Marke ist geknackt. Bald ist Bergfest. Die Nachrichten, die uns aus Schweden erreichen, lassen vermuten, dass es unserer Tochter sehr gut geht. Aber so wirklich können wir uns nicht an das Fehlen… Continue Reading →

Vier Monate in Schweden

Die Zeit vergeht wie im Fluge. Es kommt mir gar nicht nach 4 Monaten vor. Ich habe in der kurzen Zeit so viel erlebt wie nicht in dem ganzen Jahr davor. Aber das war auch der Plan. Und der ist… Continue Reading →

Neues aus Schweden – Tag #52

Hej, dieser Eintrag handelt von meinem Lernfortschritt mit schwedisch und wie sich mein deutsch zurückbildet. Tag 51: Meine erste Klarinettenstunde in der nur schwedisch gesprochen wurde, selber habe ich kein Wort englisch oder deutsch gebraucht. Sicherlich ist mein schwedisch nicht… Continue Reading →

Neues aus Schweden

random Grüsse aus dem Unterricht. Mitlerweile bin ich schon über einen Monat hier, genauer gesagt einen Monat und eine Woche, oder genau 39 Tage. Die Zeit vergeht im Austauschjahr unglaublich schnell. Es fühlt sich überhaupt nicht nach einem Monat an,… Continue Reading →

Kanelbullens dag

Ungewöhnlich für mich an einem Tag gleich zwei Beiträge rauszuhauen, aber wenn es was Wichtiges gibt, muss das auch mal erlaubt sein. Heute ist Kanelbullens dag. Am 4. Oktober wird in Schweden der Zimtschnecke gedacht. Seit 1999 ist dieser Tag ein… Continue Reading →

Was sich an mir verändert – Austauschjahr Schweden

Hej, ich bin gerade vom Laufen mit meiner Gastmama zurück. Laufen, ja ihr lest richtig, also rennen, joggen, so richtig und ohne Pause. Am Stück gute 5 km. Gefühlt 5 Stunden rennen, waren sicher nur 20min, an so etwas war vor… Continue Reading →

Computerlogbucheintrag Tag*14 #ParentZone

Die ersten 14 Tage sind rum. Aber von einer Normalisierung der Gemütslage sind wir noch etwas entfernt. Es gibt noch viel zu regeln, das erste Carepaket ist grade im hohen Norden angekommen, wir müssen uns mit der Frage beschäftigen, ob… Continue Reading →

Der erste Kontakt zur Gastfamilie – Austauschjahr Schweden

Gestern war es soweit. Meine Organisation schickte mir einen Namen, die Email und Telefonnummer meiner Gastfamilie. Jetzt war sie da, die Nachricht auf die ich so lange gewartet habe. Aber was soll ich jetzt tun? Einfach anrufen – ne, das… Continue Reading →

Gastgeschenke

In den letzten Wochen des Wartens hatte ich viel Zeit mir Gedanken über alles Mögliche zu meinem Schüleraustausch in Schweden zu machen. Zum Beispiel Gastgeschenke. Da ich bisher nicht weiß wohin es geht und keine Ahnung habe wie die Gastfamilie… Continue Reading →

Gleichgewichtsstörung und Sprachverlust

Ja, ich bin noch da, also in Köln. Hoffe, dass das Aufstellen der Kerze im Dom noch hilft. Meine Wochenaufgaben sind beendet, alle Reisverschlüsse verarbeitet und die Nähmaschine wieder eingepackt. Netflix ist leergeschaut. Komisch, dass Netflix immer wieder die Sprache… Continue Reading →

Wie alles begann #ParentZone

Eines Tages kam unsere Tochter zu uns und meinte sie wolle ein Jahr ins Ausland gehen. Kein Problem dachten wir. Wenn die Schule beendet ist, eine Ausbildung oder Studium abgeschlossen ist und sie ihr eigenes…. Möööp – Nein, so nicht,… Continue Reading →

Von Kopfkirmes und Gedankenachterbahnen

Jetzt sitze ich bei meinen Großeltern an der Ostsee und denke so über die nächste Zeit nach. Eigentlich läuft zur Zeit bei mir alles rund. Schuljahr – beendet, Sekundarabschluss I – geschafft, Noten – ganz OK, Freunde – alles OK, Planung nächstes… Continue Reading →

Wat mutt dat mutt

Wir schreiben den ersten SOMMER-Ferientag, es regnet. Alle meine Freunde sind in den Urlaub gefahren oder helfen im Jugendzentrum. Und ich? Ich sitze mit dicken Backen, die sich mittlerweile sogar bunt färben, zuhause und vertreibe mir die Zeit. Netflix, Spotify… Continue Reading →

Ich liebe Mücken – NICHT

Ach ja, es geht bald nach Schweden. Und was gibt es im Sommer da, Mücken. So zumindestens sagen das die Gerüchte. Und was passiert wenn eine Mücke in einem Raum mit mir ist? Ein Festschmaus für das Tier und alle anderen… Continue Reading →

© 2018 NinasWelt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen